Mein Kundenportal

(Vertragskontonummer 28…)

Zählerstandserfassung

(Vertragskontonummer 251…)

Spenden statt Geschenke

Im Bild: Hubert König, Christian Kutschker, Tina Rosenhammer, Horst Hartmann

Stadtwerke spenden 2.500 € an Caritas

Weihnachten steht vor der Tür und damit die Frage: Was schenken wir? Die STADTWERKE KELHEIM GmbH & Co KG (SWK) setzt seine vor einigen Jahren eingeführte Tradition fort und verzichtet auf Geschenke. Stattdessen unterstützt der Energiedienstleister im Namen seiner Kunden, seiner Geschäftspartner und seiner Mitarbeiter soziale Institutionen in der Region.

„Wir haben in den letzten Jahren viele positive Rückmeldungen für unsere weihnachtlichen Spenden erhalten“, erzählt Christian Kutschker, Geschäftsführer der SWK.

Statt die zunehmende Geschenkeflut zu forcieren, wird das Geld für sinnvolle Zwecke eingesetzt. In diesem Jahr ging die Spende von 2.500 € an den Caritasverband für den Landkreis Kelheim e. V. für das Ausbildungsprojekt ihres Integrationsbetriebes CARIDA. Benachteiligte Jugendliche aus dem Landkreis erhalten so eine Perspektive.

Das vorgezogene Weihnachtsgeschenk in Form eines Spendenscheckes überreichten Bürgermeister Horst Hartmann, Vorsitzender des Aufsichtsrates der SWK, und Christian Kutschker, Geschäftsführer der SWK, an Hubert König, Geschäftsführer Caritasverband für den Landkreis Kelheim e. V., und Tina Rosenhammer, Projektleitung CARIDA.

Der Caritasverband kann die Spende gut verwenden und bedürftige Familien sowie Kinder im Alltag unterstützen.