Mein Kundenportal

(Vertragskontonummer 28…)

Zählerstandserfassung

(Vertragskontonummer 251…)

SWK verabschiedet Gerhard Hinz

Nach 27 Jahren Dienstzeit bei der STADTWERKE KELHEIM GmbH & Co KG (SWK) wechselte Gerhard Hinz am 31. Oktober 2016 in die passive Phase der Altersteilzeit und anschließend in den Ruhestand.

„Sie haben eine spannende und bewegte Zeit bei der SWK miterlebt und gestaltet. Für Ihren Einsatz bedanke ich mich persönlich und im Namen der SWK sehr herzlich“, sagte Geschäftsführer Christian Kutschker bei der Abschiedsfeier. Mit dabei waren auch Tochter Susanne Hinz sowie die gesamte technische Abteilung der SWK.

Gerhard Hinz kam 1991 zu der SWK und übernahm schnell die technische Werkleitung des damaligen Eigenbetriebs. Der studierte Stromtechniker begleitete während seiner Zeit bei der SWK wichtige Projekte wie den Ausbau der Wärmeversorgung, die Umsetzung des Technischen Sicherheitsmanagements und den Bau des Biomasseheizkraftwerkes (BMHKW). Zuletzt leitete er die Stabsstelle Assetmanagement.

Gerhard Hinz bedankt sich und nennt als besonders Highlight die Inbetriebnahme des BMHKW und die Lieferung von Biowärme an die Kunden.