Mein Kundenportal

(Vertragskontonummer 28…)

Zählerstandserfassung

(Vertragskontonummer 251…)

STADTWERKE KELHEIM fängt Lieferausfälle der Care-Energy AG für Stromkunden auf

Der Stromanbieter Care-Energy AG kann seine Kunden nicht mehr beliefern. Die STADTWERKE KELHEIM GmbH & Co KG (SWK) springt als Grundversorger ein und stellt sicher, dass kein Haushalt ohne Strom ist.

 

„Die Stromkunden in unserem Netzgebiet werden von diesem Wechsel im Alltag nichts mitbekommen“, kann der Geschäftsführer der SWK, Christian Kutschker, alle Care-Energy-Kunden beruhigen. Die Betroffenen werden in den nächsten Tagen von der SWK angeschrieben und über ihre künftige Energieversorgung informiert.


Hintergrund
Nach Aussage des überregionalen Netzbetreibers Tennet TSO GmbH hat die Care-Energy AG die EEG-Umlage für mehr als einen Monat nicht bezahlt. Tennet hat deshalb die Verträge mit dem Stromlieferanten zum 15. Juli 2016 gekündigt. Care-Energy kann somit seine Kunden, die über das Netz von Tennet versorgt werden, nicht mehr erreichen und musste zwangsläufig die Stromlieferung stoppen – das betrifft auch Bürger in Kelheim.

Die SWK ist an den überregionalen Stromnetzen von Tennet angeschlossen. Da in den örtlichen Netzen des Stadtwerks nun kein Strom von Care-Energy mehr ankommt, wurden auch die Verträge zwischen SWK und der Care-Energy AG gekündigt.

Derzeit prüft die Bundesnetzagentur, ob die Care-Energy AG nachhaltig wirtschaftet oder das Geschäftsmodell darauf beruht, dass EEG-Umlagen verspätet oder gar nicht bezahlt werden.