Mein Kundenportal

(Vertragskontonummer 28…)

Zählerstandserfassung

(Vertragskontonummer 251…)

Hausinstallationen und Wasserzähler vor Frost schützen

Lange Zeit war es zu warm für die Jahreszeit, doch vergangenes Wochenende hat der Winter eingesetzt – mit frostigen Temperaturen. Martin Hirsch, Wassermeister bei der SWK, appelliert deshalb an die Kelheimerinnen und Kelheimer, Wasserzähler, Leitungen und sonstige Hausinstallationen vor Frost zu schützen. Denn geplatzte Wasserleitungen können große Schäden verursachen.

Keller- und Schachtabdeckungen sollten stets geschlossen gehalten werden. Leitungsrohre, die durch unbeheizte Räume führen, sollten gut isoliert sein. „Wasserzähler können mit Materialien wie Holzwolle, Lappen oder Stroh umwickelt werden“, rät Martin Hirsch. Haus- und Grundbesitzer werden außerdem gebeten, Hydranten schnee- und eisfrei zu halten, damit die Feuerwehr im Notfall schnell darauf zugreifen kann. Bauherren sollten außerdem ihre Bauwasseranschlüsse vor Frost schützen oder von der SWK vorsorglich absperren lassen. Das SWK-Kundencenter ist unter der Telefonnummer 09441 5032-0 zu erreichen.