Mein Kundenportal

(Vertragskontonummer 28…)

Zählerstandserfassung

(Vertragskontonummer 251…)

Kommunale Unternehmen halten Deutschland am Laufen

Katherina Reiche, Hauptgeschäftsführerin des Verbandes kommunaler Unternehmen (VKU). Foto: Laurence_Chaperon

17.11.2015: Die Broschüre "Zahlen, Daten, Fakten 2015 − Kommunale Ver- und Entsorgungsunternehmen in Zahlen" - herausgegeben vom Verband der kommunalen Unternehmen (VKU) - belegt, dass die Kommunalwirtschaft maßgeblichen Anteil am Erfolg des Wirtschaftsstandortes Deutschland hat. Demnach sind im VKU 1.430 Unternehmen als Mitglieder registriert, im Jahr 2013 belief sich die Beschäftigtenzahl in diesen Unternehmen auf 245 765. Insgesamt wurden in diesem Jahr von den VKU-Mitgliedern rund 9,1 Mrd. Euro in die deutsche Infrastruktur investiert. "Damit sichern die kommunalen Unternehmen die Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands. Als Infrastruktur-Dienstleister bilden sie das Rückgrat der Volkswirtschaft und machen Deutschland Tag für Tag lebenswert", fasst VKU-Hauptgeschäftsführerin Katherina Reiche zusammen.

Neben Daten zur Stromerzeugung, zur Länge der Leitungsnetze und zur Entsorgung umfasst die Broschüre auch Angaben zu den Aktivitäten der kommunalen Unternehmen im Breitbandausbau. Hier seien bis zum Jahr 2018 Investitionen von rund 1,7 Mrd. Euro geplant. Damit könnten künftig etwa 6,3 Mio. Kunden die Breitband-Infrastruktur der Kommunalen nutzen.

Die Broschüre kann unter www.vku.de/publikationen abgerufen werden.