Mein Kundenportal

(Vertragskontonummer 28…)

Zählerstandserfassung

(Vertragskontonummer 251…)

Beste Trinkwasserqualität in Kelheim

Die Ergebnisse der jährlich durchgeführten Trinkwasseruntersuchung eines unabhängigen, zertifizierten Labors (Trinkwasserlabor Ingolstadt) bescheinigen der SWK beanstandungsfreie Trinkwasserqualität.

Die Wasserversorgung der SWK erhält auch 2015 das Zertifikat für "Kontrollierte Wasserqualität". In der ebenfalls jährlich durchgeführten Trinkwasseranalyse wird das Wasser mit zum Teil sehr komplexen Untersuchungsverfahren auf mehr als 100 Stoffe – selbst in kleinsten Konzentrationen – untersucht.

Die vier Kelheimer Brunnen liefern Wasser mit Härtegraden zwischen 2,5 und 3,0 Millimol Calciumcarbonat pro Liter, was der Qualitätsstufe „hart“ entspricht. Entgegen der immer noch weit verbreiteten Meinung ist "hartes" Wasser positiv für die Gesundheit des Menschen. Veranwortlich für die Wasserhärte ist der Kalk und dieser besteht aus Magnesium und Calcium. Lebenswichtige Mineralstoffe, die für den Aufbau von Knochen und Zähnen verantwortlich sind. "Kalziumreiches Trinkwasser kann sogar zur Osteoporose-Vorbeugung beitragen“, sagt Martin Hirsch, Wassermeister bei der SWK.

Für Fragen zum Kelheimer Trinkwasser steht Martin Hirsch, telefonisch unter Telefon 09441 5032-480 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, gerne zur Verfügung.